Das erste intelligente Abwasserpumpsystem der Welt

Xylem hat ein intelligentes System zum Pumpen von Abwasser entwickelt, das die Bedingungen in seiner Umgebung erkennt, seine Leistung in Echtzeit entsprechend anpasst und ein Feedback an die Betreiber der Pumpstation liefert. Das neue Flygt Concertor ist das erste intelligente Abwasserpumpsystem der Welt. Erfahren Sie mehr über seine unerreichte Flexibilität und die geringeren Betriebskosten.

Feldversuche auf der ganzen Welt haben bestätigt, dass durch den Einsatz von Flygt Concertor beim Pumpen von Abwasser markante Verbesserungen erzielt werden. Zu diesen gehören:

– Energieeinsparungen von bis zu 70 % im Vergleich zu herkömmlichen Pumpsystemen.

– Reduzierte Lagerhaltung von bis zu 80 % aufgrund flexibler Leistung.

– Verstopfungsfreies Pumpen und saubere Pumpensümpfe sparen bis zu 80 % der Absaugkosten.

– Ein kompaktes Design, das zu einer Verringerung der Gehäusegröße um 50 % führt.

„Flygt Concertor ist ein Meilenstein für nachhaltige Abwassermanagementlösungen mit einzigartiger Pumpeneffizienz und -zuverlässigkeit sowie geringeren Betriebskosten“, erklärt Tomas Brannemo, President von Xylems Transport business. „Das System treibt den Abwasserpumpensektor deutlich voran, indem der gesamten Pumpprozess – angefangen von der Auswahl über Installation und Inbetriebnahme bis hin zur Überwachung vereinfacht wird und zudem weniger Platz benötigt wird. Flygt Concertor ist ein echter Problemlöser, der in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden auf der ganzen Welt entwickelt wurde.“

Für eine harmonische Zusammenarbeit entwickelt

Die Bezeichnung Concertor stammt vom Lateinischen concertare, was „zusammen arbeiten, um Harmonie zu erzielen“ bedeutet. Flygt Concertor ist für den Einsatz zusammen mit Abwasserpumpen in Größen von 2,2 bis 7,3 Kilowatt (kW) geeignet und hat ein Systemdesign, das sich durch IE4-Motoreffizienz, N-Hydraulik, integrierte Leistungselektronik und intelligente Steuerungen auszeichnet. All diese Leistungsmerkmale sind so konzipiert, dass sie harmonisch zusammenarbeiten, was zu einer optimalen Pumpleistung bei niedrigsten Betriebskosten führt.

Flygt Concertors flexible Leistung steht für einen entscheidenden Wechsel im Hinblick darauf, wie Pumpsysteme gewählt und gemanagt werden, um wechselnde Durchflussmengen handhaben zu können. Im Gegensatz zu den starren Leistungskurven konventioneller Pumpen bietet Flygt Concertor ein breites Leistungsfeld, auf dem der optimale Betriebspunkt gewählt werden kann. Dies macht die Auswahl extrem einfach, erleichtert die Feinjustierung und führt somit zu einer deutlich geringeren Lagerhaltung.

Verhindert Verstopfen, integrierte Reinigungsfunktion

Concertor ist mit integrierten Pumpensumpf- und Rohrreinigungsfunktionen ausgestattet – eine Neuheit bei Abwasserpumpsystemen. Umfassende Testläufe haben gezeigt, dass diese Eigenschaften, in Kombination mit Flygts patentierter Adaptive N-Technologie der 2. Generation und der integrierten Pumpenreinigungsfunktion die Kosten für das Absaugen reduzieren. Während des Testlaufs in der Pumpenstation im Heathrow Airport konnten durch die Kombination dieser Leistungsmerkmale die häufig auftretenden Probleme durch Verstopfen erfolgreich eliminiert und die Pumpensümpfe sauber gehalten werden.

„Seit der Installation von Concertor war das System nicht ein einziges Mal verstopft, und der Pumpensumpf bleibt sauber“, berichtet Ian Jolly, Systemspezialist für Wasser, am Water Service Department am Flughafen Heathrow. „Abgesehen davon, dass wir uns auf das System verlassen können, liegen die jährlichen Einsparungen bei Reinigung und Service bei ungefähr 87,5 %.“

Den zukünftigen Herausforderungen der Industrie gerecht werden

Flygt Concertor versorgt die Kunden mit der Technologie, die zur Verbesserung der Nachhaltigkeit ihrer Abwasseraufbereitungsanlagen erforderlich ist.

„Die Entwicklung von Flygt Concertor ist ein weiterer Beweis für Xylems Engagement, innovative und integrierte Systeme zu entwickeln, die in der Lage sind, die Herausforderungen zu meistern, denen die Industrie in Zukunft gegenübersteht“, erklärt Christian Wiklund, Vice-President, Director of Product Development. „Wir wissen, dass die Lösung nicht in weiteren Komponenten und einer höheren Komplexität liegt, sondern vielmehr in intelligenten, benutzerfreundlichen Pumpsystemen wie z. B. dem Concertor.“

Concertor ist ein weiteres Produkt aus einer langen Reihe von Flygt Innovationen wie z. B. der weltweit ersten Tauchpumpe, die Mitte der 1950er Jahre entwickelt wurde, einem revolutionären, selbstreinigenden Hydraulikdesign von 1997 und einer intelligenten Abwassersteuerung von 2011.

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Grenzen der Technologie neu zu definieren und die qualitativ hochwertigsten, zuverlässigsten und nachhaltigsten Abwasserpumpsysteme auf dem Markt zu entwickeln. Flygt Concertor ist die Umsetzung dieser Zielsetzung“, erklärt Peter Lewington, Director Wastewater Pumping. „Was uns antreibt, sind die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden, und deren Zufriedenheit ist für uns der wichtigste Maßstab für unseren Erfolg.“

Artikelserie

Im Fokus: Herausforderungen für öffentliche Versorgungsunternehmen Heute und Morgen

Jetzt lesen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an